Yoga für Bergsteiger
Yoga für Bergsteiger
5th September 2019
Yoga zur Regenerierung
Yoga zur Regenerierung
19th September 2019

Der Kripalu Yoga-Guide

Der Kripalu Yoga-Guide

Wie viele Yogaformen basiert auch Kripalu Yoga auf traditionellen Hatha-Sequenzen. Die Praxis beinhaltet Atemübungen, körperliche Posen und auch Meditation; im Gegensatz zu vielen anderen Formen behandelt Kripalu alle drei Bereiche gleich wichtig. Kripalu vermittelt den Praktizierenden, dass ihr Körper das Zentrum ihres Seins ist. In diesem Sinne ermutigen die Instruktoren ihre Teilnehmer, zuzuhören und von ihrem eigenen Körper zu lernen und ihren Körper als ihren besten Lehrer zu akzeptieren. Kripalu Yoga konzentriert sich auf Geist, Körper und Seele und ist ideal für diejenigen, die hoffen, alle traditionellen yogischen Elemente zu entdecken. Viele Yogis deuten darauf hin, dass die Vorteile von Kripalu weit über die Matte hinausgehen. Als Quelle spiritueller und mentaler Transformation ist die Praxis großartig in Ihr tägliches Leben zu integrieren. Besser noch, es ist anpassungsfähig und einfach zu handhaben, was es für Praktizierende aller Art geeignet macht. In diesem Artikel untersuchen wir Kripalu Yoga im Detail. Wenn Sie daran interessiert sind, sich zu engagieren, lohnt es sich, eine flexible Yogahose mitzunehmen, damit sich Ihr Körper beim Üben richtig dehnen kann.

Philosophie

Wie alle Yogastile hat auch Kripalu Yoga seine eigene Philosophie. Laut dem Kripalu Yoga Teacher Training Manual ist die Philosophie der Praxis wie folgt:

Das Ziel des traditionellen Yoga ist es, einen Praktizierenden in den höchsten spirituellen Zustand der Selbstverwirklichung zu bringen. Das Ziel des Kripalu-Yoga ist es, einen gesunden und starken Körper, ein offenes und fürsorgliches Herz und einen friedlichen und klaren Geist zu entwickeln. Kripalu Yoga erkennt an, dass wir göttlich geboren sind und von Natur aus in der Lage sind, auf unsere spirituelle Natur zuzugreifen.

Geschichte und Herkunft

Kripalu Yoga wurde in den 1980er Jahren entwickelt und von einem Mann namens Amrit Desai erfunden. Es wird angenommen, dass Desai die Praxis nach seinem ersten Yogalehrer, Sri Kripalvananda, benannt hat. Aus dem Hindi übersetzt, bedeutet das Wort „Kripalu“ „Mitgefühl“, also könnte dies ein weiterer Grund für den Namen der Praxis sein. In den meisten Yogastunden beenden die Praktizierenden die Sitzung mit dem Wort „Namaste“, was „Ich danke“ bedeutet; stattdessen enden die Kripalu-Klassen jedoch mit dem Satz „Jai Bhagwan“. Dieser Satz bedeutet auch „Ich danke dir“, ist aber eher die hindiistische Übersetzung als das Sanskrit. Das ursprüngliche Zentrum des Kripalu Yoga befindet sich in Massachusetts, obwohl der Stil heute an verschiedenen Orten weltweit erlernt werden kann.

Praxis

Heute sind Kripalu Yoga-Klassen in fast jeder größeren Stadt der Welt zu finden. Obwohl jede Klasse einzigartig ist, neigen die meisten Sitzungen dazu, der gleichen Grundstruktur zu folgen. Typischerweise beginnen die Schüler damit, nach innen zu schauen, um ihr eigenes Niveau an Praxis zu finden. Sobald alle bereit sind, wird der Instruktor in der Regel eine Reihe von Atemübungen oder sogenannte „Pranayamas“, wie sie im Sanskrit genannt werden, durchführen. Als nächstes werden sich die Praktizierenden mit einigen sanften Dehnungen aufwärmen, bevor sie eine Reihe von körperlichen Haltungen oder „Asanas“ ausführen. Die meisten Sitzungen enden mit ein paar Minuten Meditation, um sich aufzuwärmen und zu entspannen, bevor sie das Studio verlassen. Die meisten Yogastudios bieten separate Kurse für Anfänger und erfahrene Yogis an. In Anfängerkursen werden die Posen in der Regel für eine kürzere Dauer gehalten. Dadurch können sich die Muskeln allmählich dehnen und unnötige Verletzungen vermieden werden. In den übergeordneten Sitzungen werden die Praktizierenden ermutigt, ihre Asanas ineinander übergehen zu lassen, um beste Ergebnisse zu erzielen. Die Anpassungsfähigkeit des Stils macht Kripalu für alle Fähigkeiten geeignet. Darüber hinaus kann die Praxis für Personen mit körperlichen Verletzungen oder Einschränkungen angepasst werden.

Der Kripalu Yoga-Guide

Vorzüge

Bei regelmäßiger Ausübung kann Kripalu Yoga eine Reihe von großen Vorteilen haben – sowohl körperlich als auch emotional. Viele Yogis berichten, dass die Praxis ihr Selbstvertrauen verbessert und sie daran erinnert, dass sie alles erreichen können, wenn sie sich darauf konzentrieren. Die selbstbeherrschende Natur von Kripalu macht den Stil so transformativ. Da die Praxis auf die körperlichen Einschränkungen zugeschnitten werden kann, kann Kripalu sogar zur Unterstützung der Regeneration nach Verletzungen eingesetzt werden.

Kripalu Yoga ist der ideale Weg, um Geist, Körper und Seele zu entwickeln. Regelmäßige Ausübung dieses Stils wird Sie ermutigen, sich der Art und Weise bewusst zu werden, wie Sie sich selbst und andere behandeln, und Ihnen helfen, zu lernen, wie Sie in Harmonie mit anderen Menschen um Sie herum leben können. Kripalu hat alle körperlichen Vorteile des Yoga, zusammen mit zusätzlichen emotionalen und spirituellen Vorteilen. Das Beste an der Praxis ist, dass es Ihr Leben sowohl auf der Matte als auch außerhalb stärken kann. Während die Asanas für Ihre körperliche Gesundheit ideal sind, werden die Vorteile der Praxis auch in Ihren Alltag eindringen.

Eine weitere Stärke von Kripalu ist, dass es überall praktiziert werden kann. Einige Yogis mögen sich vielleicht für das ursprüngliche Zentrum in Massachusetts entscheiden, aber großartige Kripalu-Klassen gibt es auf der ganzen Welt. Es bedarf nur einer kurzen Google-Suche, um die nächstgelegenen Kurse von Kripalu zu finden. Alternativ kann der Stil auch bequem von zu Hause aus mit Online-Kursen geübt werden.

Zusammengefasst

Kripalu Yoga arbeitet sowohl körperlich als auch geistig, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern und ist ideal für Menschen, die an Müdigkeit, Angst und sogar Depressionen leiden. Ob Sie nun hoffen, die Praxis zu nutzen, um Ihren Körper zu straffen, oder ob Sie mehr daran interessiert sind, zu lernen, wie man meditiert, praktizieren Sie regelmäßig Kripalu Yoga, um die Vorteile zu nutzen. Obwohl der Stil leicht zu erlernen ist, können Anfänger von der Teilnahme an einem lokalen Kurs profitieren, bevor sie Kripalu alleine üben. Hier kann Ihnen ein erfahrener Lehrer die besten Pranayamas, Asanas und Meditationstechniken empfehlen, damit Sie den maximalen Nutzen aus dem Stil ziehen können. Wenn Sie an einem lokalen Kurs teilnehmen, ist es eine gute Idee, mit Ihrer eigenen Ausrüstung ausgestattet zu sein. Für den einfachen Transport kann es sich lohnen, eine geräumige Yogatasche mitzunehmen, die Sie auf dem Weg zu und von Ihren Sitzungen verwenden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.