Fly Yoga
Was ist Aerial Yoga?
11th April 2018
Hot Yoga
Was ist Hot Yoga?
25th April 2018

Anleitung zu Ishta Yoga

Ishta yoga

Ishta Yoga ist am einfachsten erklärt als eine Kombination aus Hatha Yoga, Tantra, und Ayurveda. Das Wort „Ishta“ bedeutet sogar „Integrierte Lehre von Hatha, Tantra und Ayurveda“. Auf Sanskrit heißt es auch „individuell“ oder „persönlich“. Jede Ishta Yoga Lektion hat ihre eigene Praxismethoden die üblicherweise aus Mantras, physischen Posen und Atemtechniken bestehen. Bei der Teilnahme an einer Ishta Lektion ist es wichtig, flexible Yoga Kleider zu tragen, die die Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Im folgenden Artikel beschäftigten wir uns etwas näher mit Ishta Yoga.

Was ist Ishta Yoga?

Wie bereits erwähnt ist Ishta Yoga eine Kombination aus Hatha, Tantra, und Ayurveda Yoga. Die Hatha-Aspekte ermuntern die Teilnehmenden, physische Posen einzunehmen. Diese werden in Sanskrit Asanas genannt. Tantra Yoga fokussiert auf die Lebenshaltung und darauf, in jedem Lebewesen Bewusstsein und Potenzial zu erkennen. Ayurveda wird oft als die klassische indische Lebensphilosophie bezeichnet. Ishta Yoga beinhaltet Ayurveda, indem es den Übenden hilft, eine Balance zu finden zwischen dem Ich und der Umwelt.

Was macht Ishta anders?

Ishta ist eine der wenigen Yogaformen, die unterschiedliche Praktiken unter einem Hut vereint. Die tantrische Seite im Ishta Yoga soll Praktizierende dazu bringen, herauszufinden, wer sie wirklich sind. Darüber hinaus unterstützen die Asanas natürlich die körperliche Gesundheit. Ishta Yoga wird vor allem wegen seiner lockeren Art sehr geschätzt. Es gibt keine vorgeschriebenen Regeln und jedes Studio gestaltet seine Lektionen anders. Manche Klassen sind eher erholsamer Art, während andere eher Richtung Vinyasa Flow tendieren. So können Yogis auswählen, was ihnen am besten gefällt.

Vorteile von Ishta

Verbessert Flexibilität und Kraft

Wie die meisten technischen Yogastils verbessert Ishta Yoga die Flexibilität im Körper. Mit Hilfe einiger einfacher Asanas werden die Muskeln sanft gedehnt, um Flexibilität und Kraft zu fördern. Mit der Zeit beugen flexiblere Muskeln Verletzungen vor und können dem Körper helfen, sich schneller zu regenerieren, sollte dennoch eine Verletzung geschehen.

Reinigt den Körper

Ishta Yoga kann bei regelmäßiger Übung helfen, den Körper zu reinigen und die unterschiedlichsten Krankheiten zu bekämpfen. So mancher Ishta-Yogi glaubt sogar, dass der Stil Beschwerden heilen kann, die nicht auf Medikation reagieren. Wird Ishta mit voller Inbrunst geübt können sogar ernsthafte medizinische Probleme gelöst werden.

Verbindet Körper und Geist

Mit der Verbindung von Hatha, Tantra und Ayurveda Yoga verbindet die Übung Körper und Geist. Manchmal fühlen wir uns, als ob Körper und Geist nicht wirklich miteinander kooperieren. Regelmässiges Ishta Yoga bringt Harmonie und hilft letztendlich dem Körper, auf einer höheren Ebene zu funktionieren.

Ishta Yoga

Posen für Anfänger

Bharadvaja’s Twist

Eine der beliebtesten Posen des Ishta Yoga ist der Bharadvaja’s Twist. Damit werden die Muskelstränge neben der Wirbelsäule aktiviert. Für dieses Asana setzen Sie sich auf Ihre Matte mit einem geraden Rücken und ausgestreckten Beinen. Entspannen Sie die Arme neben sich und legen Sie sie so nah an die Hüften, wie möglich. Nun beugen Sie Ihre Knie und ziehen Sie diese in Richtung Ihrer linken Hüfte. Ihr Körpergewicht wird nun von ihrer linken Gesäßhälfte getragen. Legen Sie die Innenseite des linken Knöchels auf Ihren rechten Oberschenkel.
Atmen Sie tief ein und strecken Sie Ihre Wirbelsäule. Nun platzieren Sie Ihre rechte Hand auf dem linken Knie und drehen Sie Ihren Oberkörper so weit, wie möglich. Sie befinden sich nun in Bharadvaja’s Twist. Bleiben Sie in dieser Drehung für mindestens 30 Sekunden und denken Sie daran, tief ein- und auszuatmen. Strecken Sie die Wirbelsäule mit jeder Ausatmung und intensivieren Sie die Dehnung so mit jedem Atemzug.

Stehende Vorwärtsbeuge

Die stehende Vorwärtsbeuge dehnt die Oberschenkelmuskulatur und den unteren Rücken und kann so Verkrampfungen im Körper lösen. Diese Pose wird meistens zu Beginn einer Klasse geübt, um die Muskeln auszuwärmen. Mit der Zeit kann die Pose die Flexibilität im Rücken und den Beinen verbessern.
Für die stehende Vorwärtsbeuge stellen Sie sich gerade hin mit den Füßen schulterbreit. Beugen Sie Ihren Oberkörper langsam an der Hüfte bis er ganz nach unten hängt. Lassen Sie die Arme in Richtung Boden fallen und entspannen Sie Ihren Nacken. Sie befinden sich in der stehenden Vorwärtsbeuge. Sollten Sie zu Beginn den Boden noch nicht berühren können machen Sie sich keine Sorgen. Anfänger/innen können auch die Knie leicht gebeugt halten. Mit der Zeit wird die Beuge einfacher werden. Halten Sie die Pose für ungefähr 30 Sekunden, oder so lange, wie es Ihnen wohl ist. Lösen Sie das Asana sanft auf, indem Sie Ihren Rücken Wirbel für Wirbel aufrollen.

Bogen Pose

Die Bogen Pose oder Dhanurasana wird in Ishtalektionen oft praktiziert. Die Pose verbessert die Beweglichkeit, lockert die Muskeln und kann bei Menstruationsbeschwerden helfen.
Legen Sie sich zunächst bäuchlings auf den Boden. Nun beugen Sie Ihre Knie und bringen Sie Ihre Füße in Richtung Ihres Gesäßes. Aktivieren Sie Ihre Bauchmuskulatur und heben Sie vorsichtig die Brust vom Boden. Bewegen Sie Ihre Arme nach hinten und fassen Sie Ihre Füße. Sie befinden Sich nun im Bogen. Halten Sie die Posen für ungefähr 30 Sekunden und atmen Sie dabei tief ein und aus.

Zusammengefasst

Dieser einzigartige Yogastil kann von Yogis aller Niveaus praktiziert werden. Ishta Yoga verbindet eine Vielzahl an unterschiedlichen Yogaarten. So können Anfängerinnen und Anfänger ganz einfach herausfinden, was ihnen am besten liegt. Fortgeschrittene Yogis üben Ishta vielleicht zu Hause, Anfänger sollten sich jedoch eine Klasse in ihrer Nähe suchen, wo sie von einem erfahrenen Yogalehrer instruiert werden können, wie die Asanas korrekt ausgeführt werden. Besuchen Sie eine Yogaklasse, so macht es Sinn, sich Ihre eigenen, gemütliche Yogamatte zu besorgen. Obwohl die meisten Studios Matten bereitstellen, ist eine eigene Matte eine sinnvolle Anschaffung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.